Gesundheit

Gesundheit: Dieses Hightech-Gerät verspricht Power

Dieses geniale Medizinprodukt aus der Schweiz ist für viele ein echtes Wundermittel bei der Schmerztherapie und wenn es um die Behandlung von Unwohlzuständen geht! Beim powertube handelt es sich um ein Therapiegerät, das durch Batterien betrieben wird und das es in verschiedenen Ausführungen gibt.

Aber jetzt erstmal zum Hintergrund und der Wirkweise des PowerTubes: Unsere Zellen im Körper bestehen zu 70% aus Zellwasser. Durch den PowerTube werden drei bestimmt und aufeinander abgestimmte Frequenzen erzeugt, die auf den Körper, bzw. die Zellwassermoleküle einwirken. Das bewirkt, das die molekulare Struktur harmonisiert und sozusagen in ihr eigenes Ordnungssystem gebracht wird. Der Körper kann sich, wenn das richtige Milieu herrscht, selber helfen und wird in die Lage versetzt, mit störenden Krankheitsursachen besser, bzw. anders umzugehen. Das Anwendungsspektrum ist zudem sehr breit gefächert, weil die Frequenzen durch ihre Einwirkung auf das Zellwasser im Körper, beinahe alle Prozesse im Körper beeinflussen können.

Neben dem PowerTube gibt es auch das Gerät Power Quickzap, welches zwar technologisch gleich, jedoch etwas weniger leistungsfähig ist. Die Produkte basieren auf der Idee des Schweizer Elektroingenieurs Martin Frischknecht, der selbst rund 20 Jahre an einer Krankheit litt und schließlich gesund wurde. Nach langer Forschungszeit werden die Hochleistungsgeräte seit mehr als 10 Jahren angeboten. Sie werden von der Schweizer Firma FAmedtec GmbH hergestellt und sind als medizinische Therapiegeräte in Deutschland gemäß entsprechender ISO-Norm und relevanten Richtlinien anerkannt.

Das Beste ist: Die Therapiegeräte sind, nach einer eingehenden Beratung vor der ersten Anwendung, einfach zu bedienen. Und diese eingehende Beratung kannst du dir vom Power Tube Profi holen. Ansässig in Hamburg liefert das Unternehmen deutschlandweit. Übrigens gewährleistet das Unternehmen ein 100-tägiges Rückgaberecht.

Close
Close