Reisen

Wo geht der nächste Urlaub hin?

Hallo! Für alle, die Kinder haben und noch unentschlossen sind, wo denn der nächste Urlaub hingehen soll, lohnt es sich, die folgenden Zeilen zu lesen! Ich habe nämlich mit meiner Frau und unseren zwei Kindern letzen Sommer einen Urlaub in Henne Strand verbracht und möchte darüber nun ein wenig erzählen. Wir wussten auch noch nicht so richtig, wo die Reise hingehen sollte, weswegen wir uns an den Computer gesetzt hatten und unter anderem dänemark urlaub gegooglet haben, da meine Frau und ich, obwohl es das Nachbarlands Deutschland ist, tatsächlich noch keinen Fuß nach Dänemark gesetzt haben. Wenn man den Urlaub in Dänemark verbringt, ist es natürlich klar, dass man gerne an der Nordseeküste ist, da es in den meisten Teilen Deutschlands eben keinen Zugang zu Meer gibt. Wir haben uns relativ schnell für einen Urlaub in Henne Strand entschieden, da uns die auf der Website vorhandenen Bilder sehr überzeugt hatten. Auch die Erfahrungen anderer Urlauber, die wir auf anderen Internetseiten zu dem Ort fanden, waren durchweg positiv, sodass wir mit gutem Gewissen die Reise angetreten haben.

Vor Ort angekommen waren vor allem die Kinder vom Wasser komplett begeistert. Das Meer ist deutlich ruhiger als beispielsweise in Portugal, sodass auch kleinere Kinder dort schwimmen können, ohne, dass die Gefahr herrscht, dass sie von höheren Wellen erfasst werden könnten. Selbstverständlich ist das bei einem plötzlichen Wetterumschwung immer noch möglich, weshalb man natürlich immer ein Auge auf die Kinder haben sollte. Aber auch für uns Erwachsene war das Meer eine tolle Sache. Henne Strand ist unter anderem dafür bekannt, dass sich vor Ort wunderbar Wassersport ausüben lässt. Weder meine Frau noch ich standen allerdings vorher auf einem Surfboard, haben dank der tollen Lehrer aber Windsurfen relativ schnell gelernt.

Close
Close