Computer and Elektronik

Welche Windows Lizenz ist die richtige für mich?

Beim Kauf eines neuen Computers oder eines Laptops stellt sich der Verbraucher die Frage, welche der Windows Lizenzen denn nun die richtige für ihn ist. Wird PowerPoint benötigt, oder reichen Word und Excel vollkommen aus? Möchte man Outlook nutzen, oder reicht das Email-Programm eines externen Dienstleisters? Diese Fragen, die man sich auch aufgrund des finanziellen Aspektes stellen sollte, sollten vorm Kauf einer Windows-Lizenz beantwortet werden, damit keine unnötigen Kosten entstehen. Microsoft Word sollte wohl auf keinem Computer fehlen, da sich damit beispielsweise Rechnungen erstellen lassen, oder aber eben auch das Schreiben von Briefen und Einladungen kann damit gemacht werden. Somit ist es auch für Privathaushalte interessant, die Word nicht für berufstätige Zwecke nutzen möchten. Excel hingegen wird wohl von wenigen Nutzern privat genutzt und findet meistens im Berufsleben seinen Zweck, wenn es dann ums Erstellen von Tabellen geht, genauso wie es in der Buchhaltung relevant sein kann.

Welche Bestandteile sind beim Kauf einer Windows Lizenz vorhanden? Zum einen besitzt Windows nun die intelligente Sprachsteuerung “Cortana”, die ähnlich wie “Siri” oder “Alexa” gesehen werden kann. Sie erleichtert dem Nutzer das Gebrauchen des Systems, ohne dass dieser die Tastatur benutzen muss. Außerdem ersetzt nun Microsoft Edge den bisherigen Internet Explorer. Dieser besticht durch sein neues Design und eine erhöhte Geschwindigkeit und bereitet so vielen Nutzern Freude. Abhängig vom Gerät, nicht nur von der Windows-Lizenz sind zudem eine Software zum Erkennen des Gesichts sowie ein Fingerabdrucksensor Teil des Produktes. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, sämtliche Daten nun direkt in der Clowd von Windows speichern zu können, sodass auch von unterwegs der Zugriff darauf ermöglicht wird.

Close
Close