Computer and Elektronik

Digitalisierte Welt – wo ist unsere Cyber-Awareness?

Manchmal kann es sehr schwierig sein, die Bandbreite des Internets und vielen anderen digitalen Gadgets einzuschätzen. Aufgrund dieser Größe landen wir daher auch sehr schnell auf Plattformen, die unsere Daten ungehemmt nutzen und unsere Privatsphäre dadurch missbrauchen.

Die schlechte Nachricht ist, dass viele sich der Gefahren des Internets wenig bis gar nicht bewusst sind, oder sie schlichtweg unterschätzen. Dabei ist eine grundlegende Cyber-Awareness in unserer heutigen digitalisierten Welt sehr wichtig.
It-Dienstleister, wie deeken-group.com tragen neben vielen anderen Services für Soft- und Hardwarenutzungen zur Sicherheit im Internet bei, indem sie unsere Daten vor unberechtigtem Zugriff oder Verlust schützen.

Das geht zum Beispiel durch eine Cloud, in der Daten sicher abgespeichert werden können oder durch Monitoring. Das Monitoring kann hierbei noch schneller größere Störungen in der Software detektieren und frühzeitig beheben.

Der IT-Service kümmert sich demnach vor allem um die Cyber-Security in Unternehmen und Firmen, findet aber auch Zeit für Privatkunden. Der Service bietet hier aufgrund gelegentlich vorkommender Wartezeiten auch einen vergünstigten Preis für diese.

Außerdem unterstützt deeken-group.com neben den herkömmlichen Services auch größere IT-Projekte. Diese können eben durch die Komplexität der digitalen Leistung schnell zur Überforderung werden.
Diese Überforderung geht demnach auch noch immer Hand in Hand mit der bereits erwähnten, noch nicht ganz ausgereiften Cyber-Awareness von vielen. Digitale Förderprogramme für Einzelpersonen und Unternehmen könnten hier vielleicht etwas Licht ins Dunkel bringen.

Weil in einem sind wir uns höchstwahrscheinlich alle einig – Der digitale Wachstum wächst stetig und er wird definitiv nicht kleiner. Das allein ist ein Grund, digital bewusster zu leben und zu arbeiten.

Close
Close